De-Mail & E-Postbrief: Registrierung hat begonnen

Die E-Mail wird frankiert …. In diesem Monat haben bei GMX, web.de und Telekom die kostenlose Vorabregistrierung für De-Mail-Adressen begonnen. Was der Versand einer De-Mail dann letztendlich kosten wird, darüber schweigt man sich noch aus. Die Post hält mit Ihrem neuen Service „E-Postbrief“ dagegen. Der soll für Privatpersonen so viel kosten, wie ein normaler Brief, sprich derzeit 55 Cent. Ab  2011 soll es dann möglich sein, mit den neuen Systemen rechtssicher zu kommunizieren. Der Austausch von Nachrichten wird somit sowohl für Absender als auch Empfänger rechtsverbindlich.
Derzeit geht es wohl bei den „Großen“ noch eher ums Claim abstecken, und bei den Kunden darum, den eigenen Namen zu sichern. Wer viel per E-Mail kommunziert, sollte es sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen, sich eine sichere E-Adresse zuzulegen. Wie man sich die Adressen sichert, steht hier … . Mir persönlich scheint es allerdings noch fraglich, wie sicher dann letztendlich diese Systeme tatsächlich sein werden … – Eines ist sicher: Man hat endlich einen Weg gefunden, die bisher kostenfreie E-Mail Kosten zu frankieren!

Zum Thema:
Golem
RP online

5 Kommentare

  1. Pingback: ki-office Blog» Blog Archive » De-Mail & E-Postbrief: Adresse sichern

  2. vielleicht ist opolis secure mail (http://www.opolis.eu) eine alternative: gratis, verschlüsselter email dienst, wobei der absender entscheidet, was der empfänger mit der nachricht tun darf ….

    auch folgender interessanter artikel dazu:

  3. DE-Mail: Was es alles kann – und auch nicht …

    Es gibt schon länger Alternativen, so wie etwa Opolis Secure Mail (http://www.opolis.eu), die mehr können, global anwendbar sind und auch noch gratis sind …

    Ausserdem: Bei Opolis entscheidet der Absender, was der Empfänger mit der Nachricht machen darf (weiterleiten, kopieren, ausdrucken)

    Interessanter Artikel:
    http://www.prlog.org/10834702

  4. Interessanter Artikel: DE-Mail: So ein Mist? – Nein, aber …
    http://www.prlog.org/10864668
    Opolis Secure Mail (http://www.opolis.eu) ist eine DE-Mail Alternative: Diesen Dienst gibt es bereits, er kann mehr als DE-Mail, ist einfach und ist gratis noch dazu! Anmeldung nur mit Email.
    Anders als bei DE-Mail bleiben bei Opolis Nachrichten vom Zeitpunkt des Absendens bis zum Eintreffen beim Empfänger jederzeit und durchgehend verschlüsselt. Nachrichten können nur vom autorisierten Empfänger gelesen werden, und sonst niemand.
    Auch weitere Opolis Funktionen finden sich bei DE-Mail nicht: Vor Absenden entscheidet der Autor einer Nachricht, ob der Empfänger diese sodann kopieren, drucken, darauf antworten oder sie weiterleiten darf. Wenn der Absender dies verbiete, so ist dies auch nicht möglich. Damit wird absolut sichergestellt, dass Nachrichten und deren Inhalte unter keinen Umständen an nicht autorisierte Dritte gelangen.

  5. Pingback: De-Mail & E-Postbrief: Persönliche Adresse sichern (Ablaufschritte) | ki-office Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*