Dateneingabe unter FileMaker mit MySQL

Folgendes Szenario

Frontend (Dateneingabe): FileMaker Pro Advanced 12
Backend (Datenbank): MySQL-Tabelle
ODBC-Treiber: Actual Technology
FileMaker-Dialogmeldung:
Bei der Dateneingabe bzw. Datenänderung erscheint ein FileMaker-Dialog mit folgender Fehlermeldung bzw. Nachfrage (siehe Abb.1).

„Der Datensatz wurde durch einen anderen Benutzer geändert, seit Sie ihn bearbeiten. Wollen Sie die Änderungen speichern und die des anderen Benutzers überschreiben?“

Abb. 1, FileMaker-Dialog

Abb. 1, FileMaker-Dialog


 

Lösung

Um diese Meldung „abzustellen“, hilft folgende Vorgehensweise:
 

1. FileMaker-Script erstellen

Script: Schreibe Änderung Datens./Abfrage [ Schreiben erzwingen ]
Scriptname vergeben: z.B. „BeiDatensatzSpeichern_MySQL“
Kleiner Haken – große Wirkung: Haken setzen bei „ESS-Sperrkonflikt überschreiben“ (siehe Abb.2)

Abb. 2, FileMaker-Script (External SQL Data Sources)

Abb. 2, FileMaker-Script (External SQL Data Sources)


 

2. Ereignis/ScriptTrigger in den Layouteinstellungen setzen

– In den Layoutmodus wechseln -> Register „Script-Trigger“
– Haken setzen bei Ereignis „BeiDatensatzspeichern“
– Das unter Schritt 1 erstellte Script auswählen, im Beispiel „BeiDatensatzSpeichern_MySQL“
(siehe Abb.3)

Abb. 3, FileMaker-Ereignis

Abb. 3, FileMaker-Ereignis

 
 
 

Weitere Infos zum Thema FileMaker ESS (External SQL Data Sources) hier …

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CAPTCHA

*