Pflichtunterricht Internetsicherheit

In Großbritannien wird die Problematik „Gewalt im Netz“ konsequent und flächendeckend angepackt. Künftig muss an allen britischen Schulen die sichere Nutzung des Internets im Unterricht behandelt werden. Ab 2011 wird dort in allen Schulen der Pflichtunterricht in Sachen Internetsicherheit eingeführt.

Links zum Thema:
http://wiki.familieninsel.de/index.php/Mobbing-Studie
http://bildungsklick.de/a/72386/gewalt-im-netz/

1 Kommentar

  1. Auch 5 Jahre nach Erscheinen des Artikels erachte ich die Unterrichtung über Internetsicherheit wichtiger, denn je. Leider gibt es immer noch viel zu viele, die zum Beispiel einfach auf alles klicken, was sich in irgend einer Form anklicken lässt. Erschreckend ist auch, dass viele Leute grade beim Virenschutz eine regelrechte „Geitz ist geil“- Mentalität an den Tag legen und auf kostenlose Programme zurückgreifen, die allenfalls eine Kompromisslösung darztellen. Eigentlich sollte man auch erwachsene Computernutzer verstärkt für dieses Thema sensibilisieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*